Skip to main content

Wasserpistolen

Wasserschlacht mit Wasserpistolen:

Wasserpistolen sind für Kids das absolute Highlight des Sommers. Ob im Pool oder im Garten. Die Pistolen bringen jede Menge Spaß und einen Hauch von Coolness an warmen Tagen. Vom Spritztier bis zur Spritzpistole: Kleinere Modelle fassen meist nur wenige Milliliter Wasser. Sie spritzen beim Betätigen des Abzugs. Gerade für Kleinkinder sind diese Rassen kindgerechte Tierformen wie Pinguine. Der Abstand vom Griff bis zum Abzug ist natürlich auch für die Kinderhand ausgelegt. Größere Modelle mit einem oder mehreren 2-Liter-Flüssigkeitstanks machen Kindern mehr Spaß.

Raffinierte Technik:

Die Pumpfunktion erzeugt einen Überdruck. Dieser kann das Wasser mehrere Meter weit versprühen. Solange der Abzug gedrückt wird, fließt das Wasser in einem Strahl heraus. Das passiert bis kein Druck mehr in der Pistole ist. Einige dieser Wasserwerfer können sogar Wasser in verschiedene Richtungen schießen. Das geschieht durch mehrere Düsen, damit lässt sich buchstäblich jeden „Gegner“ treffen.

Ein Ersatztank kann hilfreich sein, wenn selbst das Spiel nicht sicher ist, ob der Tank leer ist. Ein spezielles Förderband kann bis zu vier volle Tanks transportieren, einsatzbereit auch unter härtesten Bedingungen. Auch große hintere Kraftstofftanks sind heutzutage keine Seltenheit.

Specials bei Wasserpistolen

Eine Weiterentwicklung der Wasserpistole ist die Spritzpistole, die wie andere Wasserspielzeuge fester Bestandteil des Schwimmbeckens ist und von außen wie ein Schaumstab aussieht. Die Öffnung, in der sich die Düse befindet, wird unter Wasser gehalten und das Wasser wird mit dem Kolben am anderen Ende angesaugt. Es wurde in der Kanone aufbewahrt, bis es durch Drücken des Kolbens in den Zylinder freigegeben wurde. Nur wenige Wasserpistolen können einen so breiten Strahl erzeugen wie eine Wasserstrahlkanone. Für Kinder, die Unfug lieben, ist die Wasserpistolenkamera genau das Richtige für Sie. Kaum von einer echten Fotokamera zu unterscheiden, steht man gerne vor der Linse, doch sobald man auf den Auslöser drückt, schießt ein kleiner Wasserstrahl aus der Linse und erschreckt das Motiv auf angenehme Weise.